Montag, 05. Juli 2010, 13:06 Uhr

Robert Pattinson: Klappe zu, dann klappt's auch mit den Mädchen

Los Angeles. Schauspieler Robert Pattinson (24) glaubt, das Geheimnis einer glücklichen Beziehung sei es zu schweigen.  Der Herzensbrecher (‘Remember Me’) sprach davon, was er durch seine Darstellung des grüblerischen Vampirs Edward Cullen in der beliebten ‘Twilight’-Serie über Romantik gelernt habe. Der Leinwand-Beau ist derzeit mit Co-Star Kristen Stewart (20) zusammen und behauptete scherzhaft, dass Männer in der Liebe Erfolg hätten, wenn sie es unterlassen würden, im Beisein von Frauen zu viel zu reden.
“Ich denke immer, ein guter [Rat] ist einfach die meiste Zeit still zu bleiben – das funktioniert, wenn du attraktiv sein willst”, erzählte er lachend im Interview mit der britischen TV-Show ‘GMTV’. “Ich war schon immer ein kleines bisschen romantisch; ich bin ein großer Fan von Romantik.”

Der britische Star wurde auch gefragt, ob er in Erwägung ziehe, mit einem seiner vielen Fans weltweit auszugehen. RPattz versicherte, er würde seine Bewunderer gerne kennenlernen und behauptete, er habe einmal ein Mädchen, dass für ihn schwärmte, zum Essen eingeladen.
“Ich würde definitiv mit einem Fan ausgehen”, verriet der Kino-Held. “Ich will immer mit Fans ausgehen – sie sind die besten Mädchentypen. Sie haben einen guten Geschmack!”
“Ich bin mit einem Fan zum Abendessen ausgegangen. Sie war mehr ein Stalker als ein Fan! Eine Zeit lang bin ich wegen ihr ausgeflippt, aber ich war damals in Spanien und ich kannte dort niemanden und sie konnte recht gut Englisch sprechen.”
“Sie wartete jeden Tag draußen vor meinem Apartment und letztendlich fragte ich einfach: ‘Willst du was unternehmen? Weil ich die Nase voll davon habe, dich zu sehen, wie du den ganzen Tag lang in mein Fenster starrst”, erzählte Robert Pattinson. (CoverMedia)

Unterdessen gibt’s neue Bilder von R-Pattz am Set von ‘Water For Elephants’ in Los Angeles mit Co-Star Reese Witherspoon.