Dienstag, 06. Juli 2010, 17:41 Uhr

Britney Spears: Neue Hochzeitsgerüchte machen die Runde

Los Angeles. Da läuten die Glocken: Britney Spears (28) soll angeblich in den nächsten zwölf Monaten ihren Freund Jason Trawick heiraten. Die Sängerin (‘Slave 4 You’) gab im Mai bekannt, dass sie mit ihrem damaligen Agenten zusammen ist, nachdem über eine Romanze schon mehrere Monate gemutmaßt worden war. Und fast ebenso lange hört man immer wieder Gerüchte, die Liebe stünde auf der Kippe. Nun haben Freunde der Pop-Prinzessin erklärt, Spears sei glücklicher als jemals zuvor und wolle Trawick so schnell wie möglich heiraten.

Und mehr noch: Es wird behauptet, die Blondine plane Kinder mit Jason Trawick, weil sie sich Geschwister für ihre Söhne Sean Preston (4) und Jayden James (3) wünsche: “Britney ist bereit, ernst mit Jason zu machen”, plauderte eine Freundin gegenüber des ‘More!’-Magazins aus. “Er möchte auf sie acht geben. Sie stehen beide zu 100 Prozent zu ihrer Beziehung. Einige aus ihrer Clique hören schon die Hochzeitsglocken und Britney hätte liebend gern noch ein Geschwisterchen für ihre Jungs.”
Vor kurzem genoss das Brautpaar in spe einen romantischen Kurztrip in ein luxuriöses Resort in Palm Springs. Die beiden irritierten die anderen Gäste mit ihrer offen zur Schau gestellten Hingabe für einander und schienen absolut glücklich zu sein: “Britney ist so glücklich und wieder ganz die Alte”, verriet ein Insider. “Jason betet sie an und bringt sie sicher zum Lächeln. Sie hatten eine tolle Zeit in Palm Springs und bekamen auf ihrem Zimmer Massagen. Sie sahen wie das süßeste Paar überhaupt aus!”
Nach all dem Trubel in Britney Spears’ Leben wäre es der Sängerin wirklich zu wünschen, es würde mit Jason Trawick ein wenig Ruhe einkehren. (CoverMedia)

Foto: wenn.com