Dienstag, 06. Juli 2010, 16:55 Uhr

Ist Enrique Iglesias einem jungen Fan über die Füße gefahren?

Los Angeles. Latino-Star Enrique Iglesias muß sich noch immer einer gerichtlichen Auseinandersetzung stellen, nachdem er über den  Fuß eines  11-jähriger Fans gerollt sein soll. Der 35-jährige sagte aus, er sei nicht dafür verantwortlich, über einen Fuß des Mädchens gefahren zu sein, nachdem er einen Radiosender verlassen hatte. Stattdessen behauptet er, dass die Verantwortung bei der Mutter liege und diese nicht ausreichend auf ihr Kind aufgepasst hat.
Der Unfall ereignete sich bereits 2007, als die Fans Enriques Auto nach einem Auftritt umschwärmten.

Die Mutter des Mädchens hatte den begehrten Star nach dem Vorfall bereits auf Schadenersatz verklagt. Laut der TMZ will Iglesias nun erreichen, dass die Mutter des Mädchens  die Gerichtskosten übernimmt.
Der Latino-Lover ist fast 10 Jahre mit Tennis-Star Anna Kournikova zusammen.
In diesem Monat veröffentlicht er sein  neues Album ‘Euphorie’.

Foto: Chapman