Mittwoch, 07. Juli 2010, 9:44 Uhr

Darum trägt Taylor Lautner Stretch-Anzüge auf der Promo-Tour

Los Angeles. Der Mann geht auf Nummer sicher: Schauspieler Taylor Lautner (19) trägt während der Promo-Tour von ‘Eclipse – Bis(s) zum Abendrot’ Anzüge aus Stretch, um weiter Muskeln aufbauen zu können.
Das Muskelpaket gibt den sexy Werwolf Jacob Black in der erfolgreichen Vampir-Sage und ist berühmt für seinen durchtrainierten Körper.

Derzeit ist die Promotion-Tour für den dritten der Story, ‘Eclipse – Biss zum Abendrot’ noch in vollem Gange und Lautner hat sich einen besonderen Trick ausgedacht, wie er bei diversen Pressekonferenzen in Sachen Kleidung auf der sicheren Seite steht: Anzüge aus Stretch, die mitwachsen, wenn seine Muskeln noch größer werden. Immerhin ist der Jungstar stolz auf seinen Body, der ihm eine Horde von weiblichen Groupies und männlichen Bewunderern eingebracht hat.
“Taylor hat handgemachte Anzüge für 2.000 Dollar bestellt”, enthüllte ein Insider, “Der Schneider schlug vor, etwas Stretch in die Anzüge einzubringen. Damit können die Klamotten mit ihm wachsen!”
Noch einfacher wäre es gewesen, Taylor Lautner hätte sich statt der Anzüge für das Outfit entschieden, dass er in ‘Eclipse’ trägt – oben ohne … (Covermedia)