Mittwoch, 07. Juli 2010, 15:33 Uhr

Jennifer Aniston: Wieder mal neuer Toyboy in Sicht?

Los Angeles. Ende der Durststrecke? Jennifer Aniston (41) wurde beim Date mit einem Hollywood-Schönling erwischt. Die Beauty (‘Der Kautions-Cop’) ist nach ihrer Trennung von Sänger John Mayer (32) im vergangenen Jahr mit etlichen Männern in Verbindung gebracht worden, darunter auch ihr Co-Star Gerard Butler (40). Die Leinwandschöne behauptete stets, dass sie Single sei, doch am vergangenen Donnerstag wurde sie bei einem romantischen Abendessen mit dem Mimen Christopher Gartin (42) gesichtet.
Der TV-Adonis (‘True Blood’) sei Berichten zufolge gegen 19 Uhr in seinem schwarzen Audi bei Anistons Haus angekommen und habe sie dann zum ‘Sunset Tower Hotel and Restaurant’ in Los Angeles gefahren. Das Paar verbrachte zwei Stunden in Gespräche vertieft an einem abgeschiedenen Tisch mit Blick über den Swimmingpool.

Während sie sich unterhielten und flirteten, schlürften sie ‘Verve Cliquos Rose’ und beide machten sich über einen Salat her. Dann bestellten sie einen ‘Tower’-Burger, den sie sich teilten.
“Sie war temperamentvoll in ihrem Benehmen, um genau zu sein schien sie von etwas zu schwärmen”, verriet ein Insider der amerikanischen Ausgabe des ‘OK!’-Magazins. “Sie sprachen über Swimmingpools und die Vor- und Nachteile von Chlorierung oder den neuen Salzwasser-Saline-Pools.”
Als es Zeit war zu gehen, sagte Jennifer Aniston ihrem Sicherheitsmann, sie mache sich auf den Weg nach Hause, stieg dann aber in den Wagen von Christopher Gartin ein. Ob der wohl noch auf einen Kaffee mit nach oben durfte? (CoverMedia)