Mittwoch, 07. Juli 2010, 12:43 Uhr

Jessica Simpsons neuer Freund ist absolut bodenständig

Los Angeles. Hat US-Starlet Jessica Simpson endlich den richtigen Mann für sich gefunden? Die Sängerin und gelegentliche Schauspielerin hatte bekanntlich schon einige Männer gedatet.  Darunter den American Football-Star Tony Romo und Gitarrero John Mayer. Vor kurzem ist sie nun mit Football-Star Eric Johnson zusammen gekommen. Und der soll Quellen zufolge das komplette Gegenteil von Jessicas bisherigen Schönlingen sein.
Er ist einer der tollsten Typen, so ein NFL-Insider zum ‘People’-Magazin, der mit dem Ex-San Francisco Spieler zusammen gespielt hat: “Ich bin überrascht, dass die beiden zusammen sind. Sie ist ein großer Star und er ist so zurückhaltend.”
Angeblich soll der Sportler sehr intelligent sein, vor allem aber  sehr bodenständig. Für viele scheint der Athlet ein „Player“ zu sein, jedoch ist er genau das Gegenteil.
Der Profisportler, der zuvor für die 49ers aus San Francisco und für die New Orleans Saints gespielt hatte, trennte sich zu Beginn diesen Jahres von seiner bisherigen Ehefrau und reichte im Februar die Scheidung ein.