Mittwoch, 07. Juli 2010, 11:14 Uhr

Kanye West und Amber Rose erwartungsgemäß getrennt

Los Angeles. Dass diese Beziehung von Anfang an ein PR-Gag war, lag ja wohl auf der Hand. Da war es doch nur eine Frage der Zeit, bis man sich “trennt”. Rapper Kanye West (33) und seine bisexuelle angebliche Freundin Amber Rose (27) sind somit (erwartungsgemäß) nicht mehr zusammen. Wer auf Geschichten von solche bizarre Beziehungen im Showbiz heutzutage noch reinfällt, ist selber schuld.
Natürlich sind beide, wie in der Showbiz-Branche üblich, immer noch „gut befreundet“, berichtet eine Quelle jetzt dem Magazin ‘Us Weekly’.

Insider sagen, beide seien doch sehr mit ihrer Karriere beschäftigt, daher ist ihre Beziehung “auf Eis” gelegt. Kanye ist derzeit mit seinem Comeback Album auf Hawaii beschäftigt und hat keine Zeit für eine Beziehung. Er hätte zu Amber gesagt, er müsse seine ganze Kraft seiner Arbeit widmen. „Ich würde nicht sagen, es ist vorbei“, so aber eine Quelle.
Für die beiden scheint das hin und her ihrer Beziehung besser zu sein. „Ich würde mich nicht wundern, wenn sie nächste Woche wieder zusammen gesehen werden“, so eine Quelle.

Wir sehen das nicht ganz so. Pünktlich zum Erscheinen des neuen Albums dürfte das Paar dann wieder “zusammen” sein. Wetten?