Mittwoch, 07. Juli 2010, 10:54 Uhr

Kylie Minogue ist Tante und Schwester Dannii erstmals Mutter

London. Herzlichen Glückwunsch: Dannii Minogue (38) ist seit Montag Mutter eines kleinen Jungen. Die Pop-Sängerin bekam ihren Sohn im ‘Royal Women’s Hospitag’ in Melbourne, wie die ‘Herald Sun’ berichtet. Berichten zufolge wurde Minogues Idee von einer Hausgeburt von Komplikationen durchkreuzt.
Der Junge ist das erste Kind für Dannii und ihren Freund, Model Kris Smith.
“Kris Smith und Dannii Minogue sind überglücklich, die Ankunft von Ethan Edward Smith am 5. Juli 2010 zu verkünden”, so Minogues Sprecher in einer Stellungnahme. “Mutter und Baby geht es gut und der Vater ist sehr stolz. Sie bitten darum, ihre Privatsphäre zu achten, damit sie sich in dieser besonderen Zeit an ihr neues Elterndasein gewöhnen können.”

Der Star hatte noch vor kurzem erklärt, wie sehr er seine Schwangerschaft genieße, obwohl er sich eigentlich nie als mütterlichen Typ empfunden habe: “Ich habe mich nie mit Kindern gesehen, deswegen befinde ich mich jetzt, da es passiert ist, irgendwie in einem Schockzustand. Ich bin die Person, die vor nicht allzu langer Zeit noch sagte, dass sie keine Kinder haben werde. Jetzt denke ich, vielleicht will ich sogar noch eins”, lachte die Schwester von Kylie Minogue. “Ich weiß nicht, was die Schwangerschaftshormone sind, aber ich wünschte, ich könnte es in Flaschen abfüllen und für immer haben. Ich bin so fröhlich und lache die ganze Zeit. Kris sagt immer: ‘Wer hat meine Freundin gestohlen? Wer bist du?'”
Es wird erwartet, dass Dannii Minogue nun einige Zeit in Australien mit ihrer Familie und dem Baby verbringt, bevor sie nach England zu ihrem Job als Jurorin bei ‘X Factor’ zurückkehrt. (CoverMedia)