Samstag, 10. Juli 2010, 19:33 Uhr

Mel Gibson in Bedrängnis: Wüste Schimpfkanonade veröffentlicht

Los Angeles. Hollywoods neueste Schlammschlacht geht in die heiße Phase: Ein Audiotape, auf dem angeblich Hollywoodstar Mel Gibson seiner Ex-Freundin Oksana Grigorieva – und Mutter seiner acht Monate alten Tochter Lucia – am Telefon die Leviten liest und auf Übelste beschimpft, ist von ‘radaronline’ veröffentlicht worden.

Die schöne Russin hat den verbalen Ausbruch des Hollywoodstars heimlich aufgenommen und der Polizei übergeben. Auf dem Band, das mehrfach geschnitten wurde, ist eine Männerstimme zu hören, die Oksana Gregorieva u.a. wegen ihrer Kleidungsstils als “verfickte Nutte” beschimpft. Wörtlich heißt es darin u.a.:

Mel: “Du hast mich also nicht wegen deiner falschen Brüste angelogen?”
Oksana: “Das habe ich nicht!”
Mel: “Doch das hast du, sie seien echt hast du gesagt, du hast mich zuvor verdammt nochmal angelogen!”
Oksana: “Habe ich nicht, ich habe nichts in dieser Art gesagt, du hast mich nie gefragt und ich habe es dir nicht gesagt, vielleicht hast du mich gefragt aber ich habe nie deswegen gelogen!”
Mel: “Ich bin ein Lügner, wen interessierts! Also Sie sehen lächerlich aus, schlecht gemacht.Jedenfalls…”
Oksana: “Das ist nicht deine verdammte Angelegenheit.”
Mel: “Doch ist es, Ich sag dir sie sehen bescheuert aus. Behalt sie doch wenn du willst sie sehen bescheuert aus. Ist mir scheiß egal. Aber sie sind zu groß und sehen blöd aus. Sie sehen aus wie bei den größten Schlampen und Huren aus Vegas! Und du gehst so raus in deinen engen Sachen und lässt sie raushängen. Ich kanns nicht ausstehen!”
Oksana: “Ich gehe nicht in engen Klamotten raus, ich bleibe die meiste Zeit zu Hause.”
Mel (wird immer wütender!): “Du zeigst dich so der Öffentlichkeit, ich schäme mich so für dich, du siehst aus wie eine verdammte Hure und wenn du von einer Horde Nigger vergewaltigt wirst, ist es deine eigene Schuld, okay? Weil du es provozierst! Du bist die ganze Zeit provokant angezogen und gibts mit deinen falschen Titten an! Du provozierst mit deinen engen Klamotten du verfickte Hure! In engen Outfits und engen Hose, wo man deine Muschi von hinten sieht! Und das grüne Teil, dass du heute angezogen hast ist schon genug- das ist provokant, ok.
Ich sag es dir, ich sag dir die Wahrheit: Ich will das nicht, ich will nicht so eine Frau, ich will dich nicht, ich glaube dir nicht mehr, ich vertraue dir nicht, ich liebe dich nicht, ich will dich nicht, ok. Bleib in dem verdammten Haus! Ich gebe es dir nicht aber ich lasse dich dort wohnen, ok. Ich werde mich um mein Kind kümmern, aber dich will ich nicht mehr!”

Foto: wenn.com