Sonntag, 11. Juli 2010, 11:55 Uhr

Sarah Jessica Parker stinksauer wegen Misserfolg von "Sex And The City 2"?

Los Angeles. Nein, es gibt auch Tage, an denen Sarah Jessica Parker (45) nicht bester Laune ist. Denn der 46-jährige Star ist offenbar stinksauer auf Michael Patrick King, den Regisseur von ‘Sex And The City 2’. Ein Insider sagte dem ‘National Enquirer’ über den 55-jährigen Regisseur, der bei der Schauspielerin offenbar in Ungnade gefallen ist: “Sucht nicht nach zukünftigen Projekten von Michael – SJP hat das Gefühl, dass er sein Gespür für Hits ve-Mädchen-fahren-nach Dubai’-Geschichte, aber Michael hat ihr versichert, dass sie einen Blockbuster in den Händen hält. Und er hat ihr gesagt, sie soll ihm vertrauen. Das tat sie gemacht- aber sie wird diesen Fehler nicht nochmal machen.”

‘Sex and the City 2’ blieb in den USA deutlich hinter den Erwartungen. In Deutschland sah das ein wenig anders aus. Da hatten die vier Damewn mehr Besucherinnen als beim ersten Teil.