Montag, 12. Juli 2010, 21:55 Uhr

Guy Ritchie zeigte sich mit neuer Flamme Jacqui Ainsley

London. Guy Ritchie  (41) ist ja mit seinem Privatleben sehr zurückhaltend geworden, seit er 2008 von Ex-Frau Madonna getrennt ist. Nachdem er mit einigen anderen Frauen in den letzten zwei Jahren gesehen wurde, hatte sich der Regisseur nun endlich sich auch mit seiner angeblich neuen Liebe Jacqui Ainsley (28) gezeigt.
Nachdem rausgekommen war, dass der berühmte Filmemacher sie bereits seit April datet, zeigte sich das süße Paar auf dem Charity Event am Wochenende auf dem roten Teppich. Stolz posierend entschieden sie sich sogar, Statements über ihre aufblühende Beziehung abzugeben.
Der 41-jährige und Ainsley sahen sehr glücklich aus, als sie zusammen Hand in Hand auf der ‘Hoping for the Children of Palestine’ Benefizveranstaltung ankamen und fotografiert wurden.

Bei der hochkarätigen Feier in Kiddington/ Oxfordshire wich keiner der beiden den ganzen Abend über die von der Seite des anderen. Die blonde Schönheit saß sogar bei ihrem Freund auf dem Schoß, als sie sich die Unterhaltung angesehen hatten. Unter den Stars war auch Supermodel Kate Moss, die für 10.000 Pund das Tambourin auf der Bühne mit ihrem Rocker Freund Jamie Hince und Nick Cave spielte. Ebenfalls anwesend war Tom Jones, der ‘Green Green Grass of Home’ mit Cave auf der Bühne performte. Im vergangenen Monat wurde Ritchie in einem gestreiften Pyjama fotografiert, nachdem er Jacqui beim Verlassen seines Hauses zuwinkte. Madame hatte wohl die Nacht dort verbracht. Bevor sie mit Ritchie zusammen kam, war sie mit ‘Pop Idol’-Teilnehmer Darius Campbell zusammen. Die in Essex geborene Jacqui ist in Werbekampagnen für Lynx, Samsung, Sunsilk, Virgin Atlantic und Tia Lusso aufgetreten. Jacqui erschien auch als Feuerwehr-Frau im Vorspann für den James Bond Film ‘Die Another Day’.