Montag, 12. Juli 2010, 8:48 Uhr

Kylie Minogue: "Sehr wahrscheinlich, dass sie adoptieren wird"

London. Kylie Minogue plant offenbar mit ihrem spanischen Freund, dem Model Andres Velencoso, ein Kind zu adoptieren. Die 42-jährige Sängerin kann offenbar wegen der Folgen ihrer durchlittenen Brustkrebserkrankung nicht selber schwanger werden.

Ein Insider sagte dazu dem britischen Magazin ‘The People’: “Kylie will unbedingt eine Familie. Sie freut sich so für (Schwester) Danii unbd will eine großartige Tante sein, aber sie will ein eigenes Kind. Sie ist sich bewusst, dass sie nicht jünger wird und sie hat sich und und Andres gegenüber eingestanden, dass es fast unmöglich ist, selbst Kinder zu bekommen. Deshalb haben sie eine Adoption diskutiert und überlegen, wie sie das hinbekommen können. Im Moment ist es sehr wahrscheinlich, dass sie adoptieren werden. Sie müssen jetzt noch entscheiden, woher und wie, aber das hat bei ihnen jetzt absolute Priorität.”

Kylie Minogue mußte sich 2005 einer sechsmonatigen Chemotherapie unterziehen und seitdem Medikamente zu sich nehmen. Schwester Danii hatte kürzlich ihr erstes Babny zur Welt gebracht.