Dienstag, 13. Juli 2010, 22:45 Uhr

Lindsay Lohan: Verlockende Angebote für Knast-Interviews

Los Angeles. US-Starlet Lindsay Lohan könnte mit ihrem 90-tägigen Gefängnisaufenthalt eine halbe Million Dollar dazuverdienen. Bedingung: Die 24-jährige muß vor und nach dem Knastbesuch Interviews geben. Die Schauspielerin erhielt von  großen News Networks und Zeitzschriften entsprechend hochdotierte Angebote.

Eine ungenannte Quelle sagte dazu der ‘New York Post’: “Die Ironie ist, dass Lindsay gefragt ist. Das Gebot steht bei über 500.000 Dollar für die Rechte an einem Interview, bevor sie ins Gefängnis geht, ein Gefängnistagebuch und das erste Gespräch, wenn sie wieder entlassen wird.”

Lohan soll ihre Haftstrafe eigentlich am 20. Juli antreten, bei guter Führung würde sie bereits nach 25 Tagen wieder entlassen.

Unterdessen will der britische ‘Daily Star’ wissen, dass Lohan gerne nach England umziehen würde, umn ein ruhigeres Leben zu führen. Ein Insider sagte dem Blatt: “Eine der Gegenden ist der Lake District. Sie glaubt, dass es der perfekte Ort sein könnte, um wieder auf den rechten Weg zurückzufinden.”