Dienstag, 13. Juli 2010, 8:51 Uhr

Sonya Kraus: Baby kommt pünktlich zum WM-Finale

Berlin. TV-Blondine Sonya Kraus (37) hat am 11. Juli einen gesunden Jungen zur Welt gebracht.  Während die einen jubelnd und mitfiebernd vor dem Fernseher saßen und das WM-Finale genossen, lag die schöne Moderation (‘Talk Talk Talk’) in den Wehen. Wie ‘bild.de’ berichtete, erblickte der Sohnemann der Promi-Dame noch vor dem Schlusspfiff zwischen Spanien und den Niederlanden das Licht der Welt.
“Der Kleine muss ein großer Fußballfan sein, er wollte wohl wissen, wer Weltmeister ist”, zitierte die deutsche Tageszeitung die frisch gebackene und glückliche Mutter.

Einen Namen hat der Knirps noch nicht, brachte aber zum Zeitpunkt seiner Geburt 3134 Gramm bei einer Größe von 50 Zentimetern auf die Waage.
Im Kreissaal war die schöne TV-Beauty übrigens nicht alleine: Mama Marlene (66) und Kraus’ öffentlichkeitsscheuer Lebensgefährte, ein Frankfurter Geschäftsmann, standen der Entertainerin zur Seite.
Geheiratet wird trotz Kind allerdings (erstmal) nicht. Bereits vor einigen Monaten betonte die gebürtige Frankfurterin gegenüber der ‘Bild’-Zeitung: “Eine Hochzeit ist für mich derzeit kein Thema – auch nach einem Jahrzehnt Beziehung. Ich bin ein Hippie-Kind und muss nicht im weißen Brautkleid vorm Altar stehen.”
Aber wer weiß? Vielleicht verändert der kleine Kraus ja die Weltsicht seiner Mama Sonya Kraus für immer