Mittwoch, 14. Juli 2010, 19:17 Uhr

Brandon Flowers und sein neues Video mit Charlize Theron

Berlin. Der Frontmann von The Killers, die mit ihrem prägnanten “Are We Human? Or Are We Dancer?” im letzten Jahr die Verkaufs- und Airplaycharts dominierten, präsentiert sein Solodebüt. Für die erste Single “Crossfire” (kommt m 20. August auf den Markt! ) aus dem Album “Flamingo” (VÖ: 03. September) drehte Brandon Flowers zusammen mit Charlize Theron einen spektakulären Videoclip. Die sexy Oscar-Gewinnerin rettet darin Flowers mit vollem Körpereinsatz aus den Fängen von Ninjas.

Mit seiner ersten Solo-Single “Crossfire” erobert Brandon Flowers nur wenige Tage nach Radiostart bereits die deutschen Airplaycharts und hat bereits das nächste Highlight im Gepäck: Der Videoclip zu “Crossfire”, den man sich ab sofort hier anschauen kann. Keine Geringere als Traumfrau Charlize Theron steht Brandon Flowers bei und rettet ihm mit vollem Körpereinsatz und gekonntem Schwertschwung das Leben! Die Oscar-Gewinnerin (“Monster”) fackelt nicht lange mit der Armee von Ninjas und befreit Brandon Flowers als Ein-Frau-Spezialeinheit.

Brandon Flowers, der zusammen mit seiner Band The Killers im letzten Jahr mit dem Song “Human” einen Klassiker schuf, veröffentlicht am 03. September sein Solo-Debütalbum “Flamingo”. Das Album wurde von namhaften Produzenten wie Daniel Lanois (U2, Bob Dylan), Brendan O’Brien (Pearl Jam, Rage Against The Machine) und Stuart Price (Madonna, Depeche Mode) produziert.

The Killers haben seit ihrem Debüt “Hot Fuss” (2004) in kurz Zeit auch das internationale Publikum für sich erobert und standen
mit den Nachfolgern “Sam’s Town” (2006) und “Day & Age” (2008) in den Top 10 der Media Control Charts. Es gab die Goldauszeichnung für die Single “Human”, und das Album “Day & Age” steht kurz davor, Platin-Status zu erreichen. The Killers traten zusammen mit Bono (U2) und Chris Martin (Coldplay) auf und lieferten Hits wie u.a. “When You Were Young”, “Read My Mind”, “Somebody Told Me” und “Mr. Brightside” ab. Insgesamt haben The Killers weltweit über 14 Millionen Alben verkauft und gehören zu den wichtigsten Rockbands der heutigen Zeit.