Mittwoch, 14. Juli 2010, 14:07 Uhr

Planen die Beckhams ihren Umzug in ein Traumhaus?

Los Angeles. Victoria (36) und David Beckham (35) planen angeblich, sich in den Staaten den Traum von einer selbstgestalteten Immobilie zu erfüllen. Das Superstar-Paar zog 2007 in die Staaten, nachdem David beim Fußballteam ‘LA Galaxy’ unterschrieben hatte. Victoria fühlt sich sehr wohl und schwärmt gerne von ihrer Liebe zu den USA. Außerdem fasste sie erfolgreich im Modegeschäft Fuß und versicherte, auch die drei Söhne liebten es, in dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten zu leben. Jetzt wird berichtet, die Familie plane, ihr eigenes Haus zu designen, nachdem sie den wohlhabenden Stadtteil Pacific Palisades in Los Angeles besuchten: “Victoria hat sich in ein phänomenales Grundstück in der Nähe des Strands draußen in Pacific Palisades verliebt. Dort wollen sie jetzt ihr Traumhaus bauen”, verriet ein Alleswisser dem ‘National Enquirer’-Magazin. “Es liegt in einer privaten, bewachten Gegend – nicht weit von Arnold Schwarzeneggers Grundstück entfernt.”

Derzeit lebt Familie Beckham in einem über 1.200 Quadratmeter großen Anwesen in der Nachbarschaft ihrer guten Freunde Tom Cruise und Katie Holmes. Damals haben David und Victoria Beckham für ihre Immobilie umgerechnet über 26 Millionen Euro hingeblättert, mittlerweile fühlen sie sich dem Haus jedoch entwachsen, heißt es. (CoverMedia)