Mittwoch, 14. Juli 2010, 17:27 Uhr

Spice Girls mischen beim Casting für ihr Musical mit

London. Neues gibt’s vom Musical rund um die Spice Girls. Die Damen der Originalbesetzung mischen sich nämlich in das Casting mit ein und wollen die Darstellerinnen natürlich mit aussuchen. Die ehemalige Girl-Group ist geradezu begeistert, ihren Beitrag während des gesamten Produktionsablaufes für ‘Viva Forever’ zu leisten –  ausgenommen Miss Beckham, die aus Zeitgründen nicht dabei sein will.

Das Musical ist von den Songs der ehemaligen Girl-Band inspiriert, die aus den Sängerinnen Victoria Beckham, Geri Halliwell, Emma Bunton, Melanie Brown und Melanie Chisholm bestand.

Emma Bunton ist nun völlig begeistert, wieder mit ihren ehemaligen Bandkollegen für das Projekt zusammen gekommen zu sein. Denn endlich hat sie wieder zu tun!
Emma erzählt ‘digitalspy’: „Alles läuft super. Wir haben uns für die Meetings zusammengefunden. Wir arbeiten mit Judy Craymer, die schon für das Musical und den Film ‘Mamma Mia’ arbeitete. Sie ist wunderbar. Und für uns Girls ist es auch toll, ein Projekt zu haben, an dem wir arbeiten können.” Es werd eine ganz andere Geschichte geben, “die nicht auf unseren aktuellen Leben beruht, erzählte Emma.” Es würden daher nicht einfach Leute gesucht, die die ‘Spice Girls’ nachspielen sollen. Aber da die vier Damen im Casting involviert sein werden, achten sie schon darauf, dass auch eine Menge gutausehender Jungs dabei sein werden.