Donnerstag, 15. Juli 2010, 12:31 Uhr

Bauer sucht Frau: Narumol will nicht standesamtlich heiraten

Berlin. Gottes Segen reicht völlig: Die herzlichen Bilder der kirchlichen Traumhochzeit von Narumol und ihrem zurückhaltenden Gatten Bauer Josef vom Montagabend sind kaum verblichen, da macht die Nachricht die Runde, dass die putzige Thailänderein gar nicht daran denke standesamtlich zu heiraten. Somit wird ihre Ehe staatlicherseits auch gar nicht anerkannt. Die Riesensause war also mehr oder weniger nur Show – und nix dahinter. Der Grund für Narumols Weigerung: Die 45-jährige will weiterhin die Witwenrente ihres 2008 verstorbenen Mannes beziehen, mit dem sie 15 Jahre lang veheiratet war, berichtet die Bild-Zeitung.

Seit 2009 sind kirchliche Trauungen nach einem veränderten Personenstands-Recht auch ohne standesamtliche Hochzeit möglich.

Fotos: RTL/Stefan Gregorowius