Donnerstag, 15. Juli 2010, 23:38 Uhr

Ex-Playboy Bunny Kendra Wilkinson will noch ein Baby

Los Angeles. Glamour-Model Kendra Wilkinson (24) will im kommenden Jahr noch ein Baby. Das Ex-Playmate (‘The Girls Next Door’) heiratete im vergangen Juni den American-Footballer Hank Baskett (27) und die beiden haben den gemeinsamen Sohn Hank Jr. (10 Monate). Die Amerikanerin hat ein paar harte Monate hinter sich: ihr Ex-Freund hatte Anfang des Jahres ein Sex-Video der beiden veröffentlicht.
Es gab Gerüchte, dass Wilkinson und ihr Sportler-Gatte kurz davor standen, sich zu trennen, doch die beiden beteuern, dass ihre Ehe stärker als je zuvor sei. Sie sind so verliebt, dass sie sogar planen, ihre Familie im kommenden Juni zu vergrößern und noch ein Baby zu bekommen.

“Yeah, wir denken darüber nach”, erzählte die sexy Blondine dem ‘People’-Magazin am Mittwochabend auf dem roten Teppich der ‘ESPY’-Preisverleihung in Los Angeles. “Vielleicht nächsten Sommer!”
Das It-Girl hatte Anfang des Monats seine Memoiren mit dem Titel ‘Sliding Into Home’ herausgebracht und das Buch steht derzeit auf Platz vier der Bestseller-Liste der ‘New York Times’. Um das zu feiern brachte Wilkinson ihrem Sohnemann bei, “Gib mir fünf” zu machen, und jetzt kann der Kleine gar nicht mehr damit aufhören.
“Wir feiern [Baby Hanks] neuesten Meilenstein heute Nacht: er kann ‘Gib mir fünf'”, freute sich die stolze Mutter. “Ich habe ihm das beigebracht.” Ihr Gatte äußerte sich ebenfalls dazu, wenngleich etwas weniger enthusiastisch: “Alles, was ich im Zimmer höre, ist ‘Gib mir fünf, gib mir fünf! Yeahhh”‘ Das ist alles, was ich den ganzen Tag höre!”
Wenn Kendra Wilkinson im nächsten Jahr tatsächlich ein weiteres Kind bekommt, kann sich Hank Baskett ja vielleicht revanchieren.