Sonntag, 18. Juli 2010, 14:07 Uhr

Angelina Jolie vernascht auch gerne mal einen Käfer

Los Angeles. Wenn es um Käfer geht, hat Angelina Jolie (35) absolut keine Scheu und ist auch gar nicht zimperlich, den einen oder anderen kurzerhand zu verspeisen. Bereits während ihrer Dreharbeiten in Kambodscha 2001 als Lara Croft in dem Film ‘Tomb Raider’ haute sie ordentlich rein und vernaschte das krabbelnden Ungeziefer.

„Ich mag Spinnen und Käfer und all das, daher bin ich nicht zimperlich” sagte die 35-Jährige.
“Ich habe einige in meiner Zeit in Kambodscha gegessen und habe damit kein Problem.“ Für solche Dummheiten ist sie immer mal wieder zu haben.

Bisher hatte Jolie immer Glück in ihrer Karriere und gesteht, dass sie ein „Adrenalin-Junkie“ sei. Kürzlich offenbarte die Schauspielerin,  sie würde gerne in Afrika leben und mehr Zeit verbringen, Flugzeuge zu fliegen und sich künstlerisch zu engagieren und andere Dinge tun. Sie könne sich vorstellen, weiterhin Filme zu machen, aber in den nächsten Jahren wird es damit wohl weniger werden.