Montag, 19. Juli 2010, 23:51 Uhr

Pop-Opa Tom Jones will ein Duett mit den Killers

Los Angeles. Sir Tom Jones (70) wünscht sich eine Zusammenarbeit mit der US-Band ‘The Killers’. Die Musik-Ikone (‘Sugar Daddy’) hat bereits mit etlichen Stars kollaboriert, darunter Popstar Robbie Williams, die Band ‘The Cardigans’, Popmieze Natalie Imbruglia sowie die ‘Stereophonics’-Sängerin Kelly Jones. Nun hat der Waliser ‘The Killers’ im Visier.
Jones hat sogar schon Kontakt mit dem Sänger der Band aufgenommen: “Ich habe mit Brandon Flowers gesprochen”, verriet er dem britischen Musikmagazin ‘NME’. “Er hat mir erzählt, dass er bewundert, was ich in meiner Karriere alles geschaffen habe. Außerdem ist da noch eine andere Verbindung – er ist aus Las Vegas und ich trete dort seit vielen Jahren immer wieder auf.”
Fans müssen sich jetzt allerdings noch ein wenig gedulden, denn erstmal muss ein gemeinsamer Termin im Studio gefunden werden und auch ein passender Song muss noch her. “Das Material muss stimmen”, erklärte der Star. “Das war immer der entscheidende Punkt, egal mit welchen Leuten ich gearbeitet habe”, erklärte Sir Tom Jones. (CoverMedia)