Dienstag, 20. Juli 2010, 21:10 Uhr

Jennifer Love Hewitt schockt ihre Freunde mit Sexszenen

Los Angeles. Hollywoodstar Jennifer Love Hewitt (31) schockierte ihre Familie und Freunde mit schlüpfrigen Details über ihre neue Rolle. Die Beauty (‘Ghost Whisperer – Stimmen aus dem Jenseits’) spielt in ihrem neuesten Film ‘The Client List’ eine ehemalige Schulschönheit, die nach dem Verlust ihres Jobs zur Prostituierten wird. Für den Part musste die Schauspielerin einige scharfe Szenen drehen, von denen sie auch ihrer besten Freundin erzählte. Der etwas andere Tagesablauf der Hollywood-Mieze sorgte dabei für Heiterkeit:
” Wir haben viel gelacht, meine beste Freundin und ich”, kicherte die Mimin in einem Interview mit USA Today. ” Sie erzählte mir von Meetings mit ihren Kollegen im Büro und ich habe dann gesagt ‘Tja, ich gehe jetzt vier Typen massieren und einem schnalle ich Handschellen um’.”

Aber die Freundin war nicht die einzige, die Freude an der neuen Rolle des Serienstars hatte. Auch die Mutter der Leinwandnixe bekam heiße Ohren: Ihre Tochter schickte ihr nämlich Fotos, die sie in heißen Outfits zeigten. Außerdem erzählte die brünette Schönheit detailliert von ihren Sexszenen mit einer ganzen Reihe von Herren. “Ich bin in den Raum für Haare und Make-Up gegangen, kam in einem sehr verführerischen Kostüm wieder heraus, drehte dann die Szene mit einem Typ, nur um kurze Zeit später in einem anderen Outfit mit einem anderen Herrn zu drehen. An einem Tag waren es acht Männer, mit denen ich heiße Szenen zu drehen hatte. Ich habe meiner Mutter Bilder von mir geschickt und sie konnte nur schlucken”, verriet Jennifer Love Hewitt. (CoverMedia)