Donnerstag, 22. Juli 2010, 11:15 Uhr

George Clooney: Schon wieder Hochzeitsgerüchte

Los Angeles. Hollywood-Herzensbrecher George Clooney (49) soll kommende Woche seine Freundin heiraten. Der Film-Beau (‘Up in the Air’) begann im vergangenen Jahr mit der schönen Italienerin Elisabetta Canalis (31) auszugehen. Der notorische Casanova und die rassige TV-Moderatorin sollen überglücklich zusammen sein und nun entschieden haben, dass die Zeit reif sei, sich niederzulassen.
Berichten zufolge wird das Paar nächsten Donnerstag den Bund fürs Leben schließen. Mehr Details zur Zeremonie sind jedoch nicht bekannt, da die hübsche Fernsehmieze sie so privat wie möglich halten will. Canalis ist fest entschlossen, den Ort der Trauung geheim zu halten, bis die Hochzeit stattgefunden hat.

Die brünette Beauty soll ihrem Zukünftigen Berichten nach gesagt haben, sie wolle, dass die beiden ein normaleres Leben zusammen führen, wenn sie erst einmal verheiratet sind – abseits der Glitzerwelt Hollywoods. Sie soll ihn auch gebeten haben, seine italienische Villa am Comer See zu verkaufen, weil die immer von Paparrazi umlagert sei und der Schauspieler hat scheinbar eingewilligt. Es ist nicht das erste Mal, dass Gerüchte über eine mögliche Hochzeit der beiden die Runde machen. Bereits im vergangenen Jahr hieß es, dass sie in den Hafen der Ehe schippern würden, doch der charismatische Silberfuchs sagte damals, er habe keine Eile, die Dinge dauerhaft zu machen. “Ich hatte lange Beziehungen mit Frauen und denen wurde es langweilig, weil ich die ganze Zeit arbeitete. Meine Angst ist, dass ich einen lausigen Ehemann abgeben würde und ich will weder mich noch sonst irgendwen den Qualen aussetzen, das herauszufinden”, erklärte Clooney Anfang des Jahres. “Wenn ich meine Freundin wäre, würde ich es nicht sehr lange mit mir aushalten”. Der Leinwand-Schönling war zuvor bereits einmal verheiratet, die Ehe mit der Schauspielerin Talia Balsam hielt jedoch nur vier Jahre. Seitdem machte der Dauer-Junggeselle einen riesigen Bogen um das Ja-Wort. Doch nun sieht es so aus, als habe sich George Clooney von seiner Elisabetta Canalis zähmen lassen. (CoverMedia)