Freitag, 23. Juli 2010, 14:49 Uhr

Aaron Eckhart: Two Face will wieder bei Batman 3 mitmachen

Los Angeles: Aaron Eckhart (42) würde unheimlich gerne in ‘Batman 3’ mitmachen, auch wenn seine Rolle ja eigentlich tot ist.
Der Hollywood-Star (‘Thank You for Smoking’) spielte in Christopher Nolans Meisterwerk ‘The Dark Knight’ Harvey Dent, der im Verlaufe des Films zu dem Bösewicht ‘Two-Face’ wird. Er stirbt am Ende des Films, weswegen eine Rückkehr von Eckhart in der dritten Nolan-Inszenierung, zu der die Dreharbeiten im nächsten Frühjahr beginnen sollen, nicht erwartet wird.

Aber in Superhelden-Filmen ist nichts unmöglich, und es kommt durchaus vor, dass Bösewichte aus dem Reich der Toten zurückkehren, was den Kalifornier hoffen lässt: “Ich melde mich hiermit bei Chris. Du weißt schon, ich stehe zur Verfügung”, lachte er in einem Interview mit ‘MTV’.
Um klarzustellen, dass er aber nicht auf Nolan fixiert ist, witzelte er gleich noch weiter, mit welchen Regisseuren er auch gerne einmal arbeiten würde: “Oder [James] Cameron. Ridley Scott, Jonathan [Liebesman]; ich weiß nicht, was der gerade macht. Ich stehe zur Verfügung.”
Der Schauspieler ist gespannt darauf zu sehen, wie Christopher Nolan den neuen ‘Batman’-Film gestaltet. Es wird ohne Zweifel schwer werden, den enormen Erfolg von ‘The Dark Knight’ zu wiederholen, der von vielen als bester ‘Batman’-Streifen überhaupt angesehen wird: “Ich bin schon so gespannt. Chris muss ganz schön was schaffen, weil er so einen guten Film mit ‘The Dark Knight’ gemacht hat, er muss wirklich mit etwas ziemlich Gutem kommen”, befand Aaron Eckhart. (CoverMedia)