Freitag, 23. Juli 2010, 18:58 Uhr

Gorillaz geben Termine ihrer Welttournee bekannt

London. Die Cyber-Popband Gorillaz hat angekündigt, dass sie noch in diesem Jahr ihre erste Welttournee beginnen werden. Sie werden 20 Konzerte in Nordamerika spielen, wobei ihre erste Show im Madison Square Garten beginnen wird. Zwei Konzerte von insgesamt 10 werden bei der Europa-Tour in der Londoner O2-Arena stattfinden. Dann werden sie ihre Tour in Asien bis hin zu Australien mit sieben weiteren Shows fortsetzen. Warum die Shows in Newcastle, Glasgow und Mailand gestrichen wurde, teilte die Band nicht mit.
Das einzige Deutschland-Konzert gibt die Band am 21. November im Velodrom in Berlin.

Die bereits angekündigte UK-Tour wird nun Teil der „Escape To Plastic Beach World Tour” werden und wurde von September auf November verschoben. Eine neue Show wurde für das Brighton Centre angesagt.

Die Gruppe hat ihren Fans eine „wilde und organische Erfahrung” für die Tour versprochen. Starten wird die Europa Etappe am 11. November in Dublin.

Gorillaz werden übrigens ihre neue Single ‘Melancholy Hill´ aus dem Album ‘Plastik Beach’ am 27. Juli veröffentlichen.

Die Tour-Termine

11. November Dublin O2 Arena
12. November Manchester Evening News Arena
14. und 16. November London O2 Arena
15. November Amsterdam Heineken Music Hall
17. November Birmingham* NIA
18. November Brighton Center
21. November Berlin Velodrom
22. November Antwerpen Lotto
23. November Paris Zenith
06. Dezember Perth Burswood Dome
08. Dezember Adelaide Entertainment Centre
11. Dezember Melbourne Rod Laver
16. Dezember Sydney Entertainment Center
19. Dezember Brisbane Entertainment Center
21. Dezember Auckland Vector Arena

EMI Music LTD / Jamie Hewlett