Freitag, 23. Juli 2010, 16:50 Uhr

Am Sonntag zu Hause bei Corinna und Michael Schumacher

Köln. RTL-Society-Königin Frauke Ludowig trifft Corinna und Michael Schumacher in Genf – und schlägt Schumi bei einem ganz besonderen Wettkampf. Die Homestory gibt es am Sonntag um 17.45 uhr bei ‘Exklusiv Weekend’.

Sie gehören zu den reichsten Sportlerehepaaren der Welt und sind beide sehr erfolgreich. Michael Schumacher stellt sich als siebenfacher Weltmeister nach kurzer Auszeit wieder dem Formel1-Circuit und Corinna Schumacher ist leidenschaftliche Westernreiterin mit eigener Ranch in der Schweiz. Jetzt haben sie Frauke Ludowig zu einem Wochenende an den Genfer See eingeladen. Doch diesmal kommt die Star-Expertin nicht nur als Interviewerin. Corinna Schumacher, die gerade die Europameisterschaft im Westernreiten ausgerichtet hat, lädt zu einem ganz besonderen Wettbewerb ein. Vor rund 2000 Zuschauern stellen sich befreundete Journalisten aus unterschiedlichen Nationen einem Wettkampf im anspruchsvollen Westernreiten – darunter auch Frauke Ludowig und Michael Schumacher selbst.

Exclusiv Weekend

Westernreiten ist Corinna Schumachers große Passion. Zum 10. Hochzeitstag schenkte Ehemann Michael, der sich mit Pferdestärken ja bestens auskennt, seiner Frau eine eigene Western-Ranch am Genfer See. Heute ist die Privatanlage mit einer 95 Meter langen Reithalle und rund 40 Pferden, die vorwiegend aus Amerika kommen und von Corinna Schumacher selbst ausgewählt wurden, die größte und modernste Ranch in der Schweiz. Inzwischen züchtet die erfolgreiche Reiterin auch eigene Quarterhorses. Die edlen Tiere haben ihren Wert. Rund 100.000 Euro muss man für ein solches Westernpferd anlegen. Kein Wunder, dass die geladenen Amateure ihrem Wettkampf im sogenannten Reining mit Respekt entgegensehen. Gefordert werden unter den professionellen Augen der Gastgeberin Galoppwechsel, Spinnings, bei denen das Pferd sich um sich selbst dreht und ähnliche Herausforderungen. Für Corinna Schumacher kein Problem. Beim persönlichen Rundgang mit Frauke Ludowig über die Ranch öffnet sie für das „Exclusiv“-Team auch die Privaträume über den Stallungen. Hier präsentieren sich unzählige Auszeichnungen und Trophäen, die die engagierte Sportlerin bereits erritten hat.

Designermöbel und Kunst spiegeln überall Corinna Schumachers exklusiven Geschmack wieder, während sie selbst, ganz bodenständig, am liebsten in Jeans und Flip Flops über das Gelände wirbelt. Besonders stolz ist sie auf den Clubraum, der mit seiner modernen Ausstattung und sechs großen Flatscreens, auf denen man live das Geschehen in der Reithalle beobachten kann, noch pünktlich zum Turnier fertig geworden ist. Und der Mann, der in perfekter Manier Gas geben kann, hat auch hier in aller Eile noch einmal persönlich Hand angelegt, verrät anerkennend seine Frau.

Also perfekte Bedingungen für das große Turnier der Amateure. Wird der PS-verwöhnte F1-Profi Schumacher aber auch mit nur einem PS brillieren können? Er konnte! Den obersten Platz auf dem Treppchen musste er allerdings Frauke Ludowig überlassen. Die 3.000 Euro Siegprämie spendete die strahlende Siegerin der Stiftung “RTL – Wir helfen Kindern”.
So gab es an diesem Tag nicht nur ein spannendes Western-Turnier und ganz private Einblicke bei den Schumachers, sondern am Ende auch mehr als einen strahlenden Gewinner.

Fotos: RTL