Samstag, 24. Juli 2010, 12:45 Uhr

Leonardo DiCaprio: Fans stürmen Herrentoilette

Los Angeles. Hollywoodstar Leonardo DiCaprio wurde kürzlich angeblich von einem Mob Fans auf dem Klo verfolgtr. Der 35-Jährige war zu Gast beim Viertelfinalspiel zwischen Brasilien und Holland während der Fußball-WM in Südafrika, als er mal dringend auf’s Klo mußte, berichtet der ‘National Enquirer’ in seiner neusten Ausgabe. Ein Augenzeuge berichtete: “Leo dachte, er würde mit Sonnenbrille und Baseballkappe nicht erkannt werden, ging in eine Kabine im Männerklo des Stadions. Aber plötzlich begann die Kabine zu wackeln, und Leo ist total ausgeflippt, als plötzlich Vuvuzelas ertönten und die Leute seinen Namen riefen. Er dachte, die Kabine würde einstürzen und ihn begraben, deshalb rief er um Hilfe. Leo konnte die Tür entriegeln und entkommen, aber er sah aus wie ein Gespenst und wollte wissen, was passiert war. Ihm wurde berichtet, dass einige Fans ihn trotz seiner ‚Verkleidung‘ erkannt hatten, und ihm auf die Toilette gefolgt waren. Die Nachricht  hatte sich wie ein Lauffeuer verbreitet und alle stürmten die Toilette, um einen Blick auf ihn zu erhaschen.“