Samstag, 24. Juli 2010, 12:59 Uhr

The Aikiu: Frankreichs neuer Superstar startet durch

TIPP! Alex Aikiu ist einer der großen kommenden französischen Wave-Pop-DJs. Jetzt veröffentlicht er mit ‘Just Can’t Sleep’ eine neue Single, die sehr von David Bowie und Duran Duran inspiriert ist. Vorher arbeitete er (welch aufregende Biografie!) als Stylist und Fashion Director des französischen Playboy

Alex Aikiu sagt über seine aufregende Debütsingle: “Just Can’t Sleep handelt von meiner Liebe zu New York in den späten 70er/frühen 80er Jahren. In dieser Zeit war die Stadt ziemlich chaotisch, aber gleichzeitig lag Dekadenz und Glamour in der Luft.”
Ein Album soll im Laufe des Jahres folgen!

Produzent Nile Rogers von der legendären Band Chic zählt zu seinen großen Bewunderern. Rogers hatte bereits mit Duran Duran, sowie auch David Bowie und Madonna zusammengearbeitet.

Alex sagte dazu: „Es war während meines Aufenthaltes in NYC, als ich Nile Rodgers traf. Ich spielte ihm einige meiner Musikstücke vor und es dauerte nur einen kurzen Moment bis er sie gut fand. Er erzählte mir auch, ich erinnere ihn an Simon Le Bon, den Sänger von Duran Duran. Das bedeutet eine Menge, wenn so etwas aus seinem Mund kommt. Immerhin ist er der Mann hinter dem Sound von The Reflex und Wild Boys “.