Montag, 26. Juli 2010, 14:46 Uhr

Darum posiert Justin Bieber neben einer Leiche

Los Angeles. Der kanadische Teenie-Popzwerg Justin Bieber (16) hat jetzt ein Foto auf seinem Twitter-Account veröffentlicht, auf dem er in Gefängniskleidung abgeführt wird. Denn mal ein böser Junge zu sein, findet er schlichtweg geil.

Das Foto wurde während der Dreharbeiten  seines jüngsten Gastauftritts in der Kult-TV-Serie CSI  (Crime Scene Investigation) aufgenommen. Der Teenie-Sänger posierte dabei im roten Anzug und hielt seine Arme hinter seinem Rücken.  Bieber spielt einen verstörten Teenager in der 12. Staffel des Krimi-Dramas. In einer Nachricht schrieb er dazu kurz: “CSI-Premiere  ist am Donnerstag, den 23. September auf CBS … und ich war ein böser Mann!”

Für das Milchgesicht schien der Dreh ein großartiger Tag gewesen zu sein. Zumindest sei er schon aufgeregt, wenn die Leute sich das anschauen. Vor allem, weil einer in der Toilette eingesperrt worden war. Er twitterte auch, er habe auch ein Foto von sich neben einer zerfetzten Dummy-Leiche machen lassen. In der Message stand: „Und dieser Kerl? Er hatte nicht so einen großen Tag. Lol. Vielen Dank an alle von CSI, dass ich kommen durfte.”

Fotos: Twitppuc