Dienstag, 27. Juli 2010, 14:06 Uhr

"Fluch der Karibik 4": Hier verrät Johnny Depp noch mehr

San Diego. Wie berichtet, enthüllte Hollywoodstar Johnny Depp (47) auf der weltweit größten Messe für Filme und Comics auf der Comic-Con in San Diego Einzelheiten zum neuesten Film ‘Fluch der Karibik’. Er spielt den betrunkenen Piraten Captain Jack Sparrow und gab mehr über den alten erfahrenen Seemann in einem 2-minütigen Video-Teaser preis, der jetzt auch online veröffentlicht wurde.

In voller Piratentracht und mit einer Rumflasche in der Hand spricht er mit seinem englischen Akzent über die Gerüchte, dass Penelope Cruz seine Schauspielkollegin werden sollte und erzählte auch mehr über die Handlung des Films.

Mit seiner sofort erkennbaren Klaus-Badelt-Feder am Hut zieht er über die Gerüchte her, Jack Sparrow würde eine Mannschaft zusammentrommeln, um eine Reise zum Jungbrunnen vorzunehmen. Das soll natürlich gar nicht wahr sein. “Natürlich nicht!”, scherzte Depp.

Im Film sollen auf dem Weg zu der Quelle ewiger Jugend sämtliche Gefahren lauern, wie Zombies, Halsabschneider, Meerjungfrauen, und eben ein teuflisch temperamentvolle Penelope Cruz.
Angeblich soll niemand wissen, wo sich der Ort des Brunnens befindet, jedoch hätten sie eine blutrünstige Karte, die den Weg dort hin beschreibt. Lassen wir uns überraschen, ob der altberüchtigte Seefahrer schlau genug ist, die Reise zu diesem unbekannten Ort zu finden!

Videograbbs: Walt Disney