Dienstag, 27. Juli 2010, 15:12 Uhr

Hier sehen wir Jon Bon Jovi mit vier nackten Frauen im Bett

Los Angeles. So haben wir ihn noch nie zuvor gesehen: Rockstar Jon Bon Jovi im Bett – mit vier nackten Frauen! Der 48-Jährige gilt als einer der bekanntesten Musiker des Rock´n´Roll und nun haben wir eine andere Seite des Stars kennengelernt. Vor kurzem wurden Fotoaufnahmen veröffentlicht, die den US-Sänger auf einem Bett liegend mit vier nackten Mädels zeigt.

Die Fotos wurden 1985 von Ross Marino geschossen, da war Jon Bon Jovi gerade mal zarte 22 Jahre alt. Die Bilder wurden eigentlich als Promoaufnahmen für das zweite Album 7800° Fahrenheit gemacht, doch nie veröffentlicht.

Die Fotos wurden mehr als 20 Jahre vom damaligen Tour-Manager Rich Bozzett verschlossen gehalten. Jetzt veröffentlichte der Manager das Backstage-Buch ‘Sex, Drugs And Bon Jovi‘ mit den entsprechenden Bildern aus dieser Zeit.

Bozzett erzählte der ‘Daily Mail’, er habe die Bilder und auch andere Erinnerungsstücke nach Jahren wieder herausgekramt, nachdem Jon Bon Jovi  ihn gebeten hatte, die Bilder doch lieber zu beseitigen. Diese sollten den Ruhm des Sängers nicht bekleckern.

Der 52-Jährige Rich Bozzett fühlte sich eh als „sechste Mitglied“ der Band und sagte, Bon Jovi sei nicht besser als die anderen Bandmitglieder gewesen. Angeblich sollen Bon Jovi ihm seinen Anteil der ihm zugesagten Kohle nicht gegeben haben, nachdem sie ihn als Manager gefeuert hatten.

Er habe das Buch nicht aus Boshaftigkeit geschrieben und veröffentlicht, doch Bozzett glaubt, die Leute lieben solche Geschichten und können nicht genug davon kriegen. Richtig so!

Übrigens soll Jon Bon Jovi stinksauer sein, dass er nicht auf der Forbes-Liste der Großvediener zu finden ist.

Ein Insider sagte dazu der ‘New York Post’: “Er konnte nicht verstehen, warum er es nicht auf die Musiker-Liste geschafft hat, zumal ‘Bon Jovi’ seit Februar nonstop auf Tour ist. ‘U2? und Bruce Springsteen waren auf der Liste. Selbst Britney Spears war auf Platz fünf, und sie hat dieses Jahr noch gar nichts gemacht.”

Der Sprecher von Jon Bon Jovi dementierte den Bericht und sagte, Bon Jovi hätten 2009 acht Monate Pause gemacht und dies sei bei der ‘Forbes’-Bewertung in die Berechnungen mit eingeflossen und Jon Bon Jovi hätte davon auch Kenntnis gehabt.