Mittwoch, 28. Juli 2010, 9:42 Uhr

Ciara träumt von einem Tanz-Duett mit Usher

Los Angeles. R’n’B-Prinzessin Ciara (24) will mit Tanzwunder Usher (31) und Goldkehlchen Fergie (35) abrocken. Die junge R’nB’-Beauty (‘Goodies’) promotet derzeit ihr viertes Studioalbum ‘Basic Instinct’, das im August in die Läden kommen soll. Obwohl ihre Platte noch nicht einmal zu kaufen ist, denkt die Powerdame schon an den Nachfolger – und träumt von eventuellen Duetten.
Ganz oben auf ihrer Wunschliste stehen Chart-Prinz Usher (‘Yeah’), weil dieser so gut tanzen kann, und ‘Black Eyed Peas’-Frontfrau Fergie.

“Wenn ich mit irgendwem zusammen arbeiten könnte, wäre das entweder Fergie oder Usher”, enthüllte Ciara dem britischen Magazin ‘OK!’ und kam ins Schwärmen: “Ich liebe Fergie, ich liebe ihre Einstellung. Und was Usher angeht: Es würde Spaß machen, uns zusammen tanzen zu sehen – abrocken würde wirklich Spaß machen!”
Der gebürtige Texaner scheint es Ciara ganz besonders angetan zu haben. Überschwänglich betonte die Künstlerin: “Er ist ein unglaublicher Performer und ich respektiere, was er tut. Ich bewundere es und es wäre toll, zusammen zu arbeiten.”
In der Vergangenheit konnte die Entertainerin bereits ein erfolgreiches Duett eintüten: 2009 sang sie mit Megastar Justin Timberlake ‘Love Sex Magic’ und kann bis heute nicht glauben, dass sie mit einem so großen Künstler gearbeitet hat.
“Ich hatte so viel Spaß beim Videodreh, weil Justin so cool und bodenständig und sehr bescheiden ist”, betonte der Shootingstar und seufzte: “Ich war einfach überwältigt.”
Von Usher und Fergie könnte Ciara hoffentlich dasselbe sagen, wenn es zu einem Duett kommt. (CoverMedia)