Mittwoch, 28. Juli 2010, 9:07 Uhr

Penelope Cruz verurteilt Diätwahn der Jugend-Magazine

Los Angeles. Hollywoodstar Penelope Cruz (36) will am liebsten Magazine vom Markt nehmen lassen, die junge Mädchen zu einer Diät verleiten wollen. Schließlich mußte die Teenies in ihrer Jugend sehr um ihr Selbstbewusstsein kämpfen. Deshalb sei sie auf jene Medien sauer, die an Jugendliche gerichtet sind.

“Wer sagt, dass du dünn sein mußt, um hübsch auszusehen? Manche Leute sehen dünn besser aus und manche eben nicht”, erklärte die gertenschlanke Schöne

Es sei fast normal geworden, dass nur Dünn-sein noch akzeptabel ist, so die feurige Schönheit. Der Einfluss dieser Zeitschriften muß für Mädchen im Alter von 13 Jahren entsetzlich sein.

Cruz gestand vor kurzem, ihr Alter nicht verleugnen zu wollen und das sie auch nicht dafür lLügen“ müsse.
Angeblich sollen ihre beiden Großmütter bis ins hohe Alter immer hübsch gewesen sein. Sie sollen halt ihr Leben geliebt haben und das konnte man auch in ihren Gesichtern sehen, so Penelope.

Es ist doch völlig in Ordnung, das sich das Gesicht ändere und das man älter werde. Außerdem ist es eine gute Sache und bedeutet, dass man nicht zuvor gestorben ist, sodie Schauspielerin.

Die spanische Schauspielerin hatte vor kurzem heimlich ihren langjährigen Liebhaber Javier Bardem geheiratet.