Donnerstag, 29. Juli 2010, 17:48 Uhr

Lady Gaga will im September mit Amy Winehouse Song aufnehmen

New York. Exzentrikerin Lady Gaga (24) will angeblich mit Skandalnudel Amy Winehouse (26) ins Studio gehen, um gemeinsam an einem Song für deren dritten Album zu arbeiten. Ein Insider sagte dazu dem ‘Natinal Enquirer’: “Es ist vereinbart worden, dass GaGa kurz vor ihrer Europatournee im September nach London reist, um Winehouse bei ihrem neuen Album zu helfen. Lady GaGa sieht Amy als eine Art Seelenverwandte an – hier das böse britische Mädchen und da das amerikanische Bad Girl.”

Lady Gaga war schon immer ein Fan von Amy Winehouse. Im letzten Jahr machte sie ihre Sympathie auch öffentlich: “Ich werde immer eine tiefe Liebe zu Amy Winehouse empfinden. Weil Amy dafür gesorgt hat, dass schräge Mädchen wie ich mit gut-aussehenden Jungs ausgehen können.” Aber trotz der Alkohol-Exzesse könne Lady Gaga ihre Augen nicht von Wino lassen – auch wenn die bei ihren Live-Auftritten keinen Ton mehr trifft. “Das ist das Ehrliche an ihr.”

Ein Sprecher von Amy Winehouse hat den Bericht unterdessen dementiert. Oder anders gesagt, Amy Winehouse weiß jedenfalls von nichts.