Freitag, 30. Juli 2010, 13:42 Uhr

Mariah Carey: Auftritt vor 50.000 in Brasilien

Sao Paulo. Popstar Mariah Carey (40) ist am 21. August Stargast  beim Eröffnungskonzert ‘Festa do Peão de Barretos’ in Barretos in der Provinz von Sao Paulo, der 55. Auflage des legendären Rodeo Festivals. Das Konzert ist die wohl größte Attraktion in der Geschichte des Barretos Stadions. Mariahs Anwesenheit dürfte alle 50.000 Sitzplätze füllen.

Die Sängerin gewann alle wichtigsten Auszeichnungen der Musikbranche, darunter fünf Grammy’s und acht American Music Awards. Sie ist eine der großartige Künstlern, die bisher auf den Bühnen der Cowboy Festivals auftraten, wie beispielsweise Garth Brooks 1998, Allan Jackson 1999, Reba McEntire 2000, A-ha und Gloria Gaynor 2002.

Das zehn Tage andauernde Rodeos Barretos zählt zu den ältesten und größte kulturelle Attraktionen in Lateinamerika.

Ein Teil der Einnahmen wird dem Barretos Cancer Hospital gespendet.
Fast eine Million Menschen aus ganz Brasilien und auch aus dem Ausland werden die Stadt deshalb im August besuchen.