Freitag, 30. Juli 2010, 11:16 Uhr

Steigt Leonardo DiCaprio aus Filmprojekt mit Mel Gibson aus?

Los Angeles. Leonardo DiCaprio (35) soll Berichten zufolge beschlossen haben, nicht mehr in Mel Gibsons geplanten Wikinger-Drama mitzumachen. Wie ‘radaronline.com’ erfahren haben will, plane sich der Titanic-Held, sich von Mel zu distanzieren. Grund seien die angeblichen Ermittlungen gegen Gibson wegen häuslichen Übergriffen und Gefährdung seines Kindes, sowie Gibsons rassistischen Äußerungen.

Auf die Frage, ob DiCaprio an Gibsons neuem Projekt trotz Ankündigung seiner Mitarbeit festzuhalten gedenke, antwortete eine  Quelle ais dem Umfeld des Schauspielers: “Keine Chance.” Der Insider fügte hinzu: „Leo hat das Recht verdient, sich zu nehmen und zu entscheiden, mit wem er arbeitet und Mel Gibson gehört nicht dazu.”

DiCaprio sollte die Hauptrolle in dem noch unbetitelten Streifen übernehmen. Gibson wird gemeinsam mit Graham King und Tim Headington produzieren. Die Dreharbeiten waren für Herbst 2010 geplant.