Dienstag, 03. August 2010, 22:15 Uhr

Sylvester Stallone will Rambo wieder in die Kinos bringen

Los Angeles. Hollywood-Schaupieler Sylvester Stallone (64) hat angeblich doch nochmal vor, Rambo wieder zum Leben zu erwecken. Jedoch mit einem anderen Schauspieler in der Hauptrolle, da seine Tage als schießfreudiger Vietnam-Veteran John Rambo angeblich vorbei seien. Aber Stallone könnte sich nicht davon abbringen lassen, als Regisseur hinter den Kameras zu agieren, während ein anderer den Helden spiele.

„Ich denke, es ist sicherlich lohnenswert, darüber nachzudenken”, sagte der ehemalige Action-Hero. Für den heute 64-Jährigen ist es faszinierend, warum und weshalb Menschen so werden, wie sie sind.

„Die Traumata, die Verluste und die Tragödie des Vietnamkriegs zu verbildlichen, wäre sicherlich eine großartige Herausforderung für jeden jungen Schauspieler – und es wäre eine tolle Ironie, wenn der alte Rambo den neuen als Regisseur führen würde, der schon mehr als 20 Jahre diese Rolle gespielt hat“, gab Stallone zu. Stallone spielte in vier Rambo-Filmen 1982, 1985, 1988 und 2008.

Ab dem 26. August wird erstmal sein Action-Film ‘The Expendables’ in den deutschen Kinos zu sehen sein.