Donnerstag, 05. August 2010, 9:39 Uhr

Zac Efron: Vanessa Hudgens ist sein Rettungsanker

Los Angeles. Leinwand-Schnuckelchen Zac Efron (22) ist froh, dass seine Liebste Vanessa Hudgens (21) ihn zu seiner letzten Filmpremiere begleitet hat, weil sie ihm immer Zuversicht gibt. Der Mädchenschwarm (‘High School Musical’) spielt in ‘Wie durch ein Wunder’ einen Teenager, der mit dem Tod seines kleinen Bruders zurecht kommen muss. Vor kurzen feierte der Streifen in Los Angeles Premiere und Efron räumte ein, panische Angst gehabt zu haben, als er auf dem Weg zu dem Event war.

Zum Glück aber saß seine Freundin neben ihm und schaffte es, den nervösen Shootingstar zu beruhigen.
Auf dem roten Teppich schwärmte Zac Efron gegenüber der ‘Us Weekly’: “Sie hat mich im Auto aufgepumpt. Ich war nervös, also hat sie mich weniger nervös gemacht. Das bedeutet mir viel.”

Zac Efron und Vanessa Hudgens sind seit den Dreharbeiten zu ‘High School Musical’ 2006 ein Paar und verbringen jede freie Minute zusammen. (CoverMedia)