Samstag, 07. August 2010, 13:52 Uhr

Hier sehen wir die zarte Megan Fox als Schülerin

Los Angeles. Jetzt ist ein Foto von Hollywoodstar Megan Fox (24) aufgetaucht, als sie noch mit zarten 12 Jahren in die 7.Klasse ging. Erst im letzten Jahr gestand sie, wie schrecklich sie es an der christlichen High School fand. “Alle haben mich gehasst, ich war ein totaler Außenseiter“. Und da sie mit 15 Jahren entschied, Schauspielerin zu werden, wurde sie deswegen pernmanent aufgezogen und tyrannisiert. „Da gab es ein paar echt üble Mädchen an meiner Schule und das war eine christliche High School! Ein Mädchen kam einmal zu Halloween schwarz verkleidet in die Schule, und jeder dachte, sie sei ´Cat Woman´. Aber sie sagte: ´Nein, ich bin Megan.'” Ja, das ist doch eher eine Ehre, oder etwa nicht?

Heute ist ihre ihre Schauspiel-Karriere ein wenig ins Stocken geraten, doch dafür geht es als Model ordentlich voran.

Ab Oktober wird sie das Gesicht der neuen Armani-Make-Up-Kampagne. Fox sagte dazu: “Mister Armani ist eine Ikone in der Modewelt. Ich fühle mich sehr geehrt, ein Teil dieser Kampagne sein zu dürfen”.