Mittwoch, 11. August 2010, 14:37 Uhr

American Idol: Wurde Ellen DeGeneres gefeuert?

Los Angeles. Ellen DeGeneres (52) ist als Jurymitglied der Talent-Show ‘American Idol’ nicht freiwillig gegangen, sondern wurde angeblich gefeuert! Die Kultmoderatorin soll neuesten Gerüchten zufolge die Castingshow also gar nicht aus eigenem Antrieb verlassen haben. Das US-Revolverblatt ‘National Enquirer’ berichtet, die Talkmasterin war bei den Führungskräften der Fox -Show nicht sonderlich beliebt gewesen. Im Widerspruch dazu behauptete das Blatt, dass Ellen einem angeblich geringerem Honorar zustimmen mußte. So? Warum sollte sie dann nicht freiwillig gegangen sein?

“Es war nichts persönliches, aber sie hassten sie in der Show und wollten sie einfach weg haben”, erzählte eine Quelle zu den Hintergründen der Entlassung. “Sie bat sie darum, die Ankündigung auf ihrer Art zu erledigen und sie waren einverstanden. So entschied sie sich, es so zusammenzuspinnen, als wäre es ihre Wahl gewesen.“