Mittwoch, 11. August 2010, 12:31 Uhr

Hier geht Justin Bieber mit Kim Kardashian ins Wasser

Los Angeles. Das Starlet trifft den Popzwerg: Das US-Modemagazin ‘Elle’ veröffentlicht in seiner September-Ausgabe eine Fotostrecke mit Kim Kardashian (29) und Justin Bieber (16). Wohl eher aus PR-Gründen nannte der Teeniestar in letzter Zeit die tüchtige Geschäftsfrau mit dem drallen Hintern “seine Freundin”. Das fanden seine Fans natürlich nicht geheuer und angeblich hagelte es anschließend Morddrohungen gegen die älteste der Kardashian-Sisters.

“Erinnert ihr Euch an die Paparazzi-Bilder von mir und Justin Bieber auf den Bahamas!? Nun, ich kann jetzt verraten, dass wir sie für die Zeitschrift Elle geschossen haben”, verriet sie gestern auf ihrem Blog und fügte hinzu: “Ich habe gerade die Bilder von den Dreharbeiten bekommen und ich liebe sie.” Das Thema des Shootings lautete ‘The Graduate’ (Der Absolvent). Angesichts der Bilder glauben wir das gern.

Justin Bieber (16) bekam bei seinem kürzlichen Auftritt in Sacramento, Hauoptstadt des US-Staates Kalifornien, eine Flasche an den Kopf.
Es sah ganz komisch aus, selbst der DJ hinter dem kleinen Sänger musste lachen. Überraschenderweise war der Täter aber nicht ein eifersüchtiger Kerl, sondern ein weiblicher Fan im Publikum. Danach sagte Justin: „Au! Das hat sich gar nicht gut angefühlt, ich weiß nicht, warum sie es auf mich warf!”

Fotos: Elle