Donnerstag, 12. August 2010, 9:39 Uhr

Halle Berry macht erstmal Pause von der Liebe

Los Angeles. Halle Berry (44) hat Freunden erzählt, dass sie für ein Jahr keine Beziehung haben will. Die Schauspielerin (‘Monster Ball’) hatte sich Anfang des Jahres von ihrem Freund Gabriel Aubry getrennt und soll Berichten zufolge sehr unter ihrem neuen Single-Status leiden. Die Oscar-Preisträgerin hat zusammen mit ihrem Ex die zweijährige Tochter Nahla. Es wird erzählt, dass sie sich der Kleinen nun im nächsten Jahr verstärkt widmen möchte, um über ihren Trennungsschmerz hinwegzukommen. “Sie hat gesagt, dass sie für mindestens ein Jahr Abstand von Männern nehmen will”, wusste ein Freund dem ‘Us Weekly’ Magazin zu berichten. “Sie braucht eine lange Pause.”