Freitag, 13. August 2010, 20:31 Uhr

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Letztes Geheimnis gelüftet

London. Achtung Spoiler! Jetzt wurde bekannt, an welcher Stelle der letzte Teil der Potter-Saga geteilt wird. Warner Bros. bestätigte ja bereits im vergangenen Jahr, dass die letzte Fortsetzung in zwei Teilen veröffentlicht werden würde. Der zweite Teil soll acht Monate nach dem ersten Teil rauskommen.

In einem Bericht des ‘Entertainment Weekly’-Magazins wurde nun bestätigt, dass die Aufteilung des Films sich etwa im 24. Kapitel von J.K. Rowlings Buch ereignen soll.

Die Szene wird zeigen, wie Lord Voldemort (Ralph Fiennes) in Besitz eines alten Zauberstabs gelangt, der zu den drei Heiligtümern des Todes gehört. und den er aus dem Grab des ehemaligen Hogwart Schulleiter Albus Dumbledore (Sir Michael Gambon) genommen hatte.

Warner Bros wurde untedessen reichlich mit Vorwürfen konfrontiert, dass die Aufspaltung des Films einen rein “finanziellen Hintergrund” haben könnte. Doch Alan Horn,  Präsident von Warner Bros Entertainment äußerte dazu: “Es ist keine Frage, dass Warner Bros mehr Geld mit zwei Filmen machen wird, als mit einem. Aber wir hätten es auch nie und nimmer anders getan, wenn Jo Rowlinges es nicht befürwortet hätte und wir nicht das Gefühl gehabt hätten, ein besseres Finale mit einem richtigen Abschluss anbieten zu können.“

Die Harry-Potter -Produzent sagten zuvor, dass die Filmteilung unglaublich dramatisch und sehr bewegend wäre. Das solle die Kinobesucher natürlich dazu verleiten, auch den weiteren Teil anzuschauen.
‘Harry Potter und die Heiligtümer des Todes’ Teil 1 kommt im November in die Kinos.