Samstag, 14. August 2010, 9:10 Uhr

Madonna: Geheimes Anwesen im britischen Cornwall?

London. Popdiva Madonna, die neben ihrem Hauptwohnsitz in New York gelegentlich auch noch in London wohnt, soll ein geheimes Anwesen in der Grafschaft Cornwall im Südwesten Englands haben. Angeblich habe sich die Popsängerin das freistehende Haus in der Nähe des Hafens auf der exklusiven Halbinsel Roseland bereits vor sechs Monaten gekauft. Bisher konnte sie den Kauf aber geheimhalten. Ein Insider verriet dem britischen Magazin ‘Metro’: “Jemand hat mir die Neuigkeit verraten, weil ich ein so großer Fan bin. Ich bin erstaunt, dass niemand davon weiß.”
Jüngste Berichten zufolge behaupteten Madge, die 2008 nach der Scheidung von Guy Ritchie zurück nach New York zurück zog, sie sehne sich nach ihrem Leben in Großbritannien.

“Guy sagt, sie spricht von ihrem Haus in Wiltshire, den Kinder und ihren Freunde in London – sie scheint ganz wehmütig an ihr altes Leben zu denken, so eine Quelle im letzten Monat.