Mittwoch, 18. August 2010, 17:28 Uhr

So lächeln sich Angelina Jolie und August Diehl durch Berlin

Berlin. Bevor Hollywoodstar Angelina Jolie heute Abend zur Premiere ihres Films ‘Salt’ über den roten Teppich am Potsdamer Platz schreitet, lächelte sie sich am frühen Nachmittag durch die Pressekonferenz und einen Fototermin im Hotel Adlon. Am Mittag war die 35-Jährige ohne ihren Lebensgefährten Brad Pitt im Schlepptau mit einem Privatjet aus Paris kommend auf dem Flughafen Schönefeld eingetroffen.

Bei der Pressekonferenz, zu der sie mit nur 15 Minuten Verspätung eintraf, war auch der deutsche Schauspieler August Diehl (34) zugegen, der in dem Film ihren Mann spielt. Brad Pitt hatte ihn bei Tarantinos ‘Inglourious Basterds’ kennengelernt und für die Rolle in ‘Salt’ empfohlen. Diehl durfte den Weltstar immerhin gleich am ersten Drehtag küssen: “Es war aufregend.”

Über all die Falschmeldungen der Medien über sie sagte Jolie, dass es ihr egal sei, was publiziert wird. Sie geht nicht online, um zu schauen was geschrieben wird, sie ignoriert es und konzentriert sich lieber auf ihren Job. Jolie wolle übrigens demnächst zu den Flutopfern nach Pakistan reisen, erklärte sie auf der Pressekonferenz.

Fotos: SonyPictures, wenn.com (2)