Montag, 23. August 2010, 13:40 Uhr

Anna Paquin: Ehemann Stephen Moyer ging nach Trauung schwimmen

Los Angeles.  ‘True Blood’-Star Stephen Moyer (40), der Frischangetraute von Schauspielerin Anna Paquin (28), zog sich aus und sprang ins Meer, nachdem er am Samstag Ja zu ihr gesagt hatte.  Die beiden ‘True Blood’-Co-Stars trauten sich Samstagabend bei einer starbesetzten Zeremonie in einem Privathaus in Malibu. Das Paar schloss den Bund fürs Leben in einem Zelt in der Nähe des Strandes  vor rund 60 Gästen, darunter Schauspieler Elijah Wood und ihre Serienkollegin Carrie Preston.

Nach der Trauung zog sich der Bräutigam bis auf eine blaue Badehose aus und sprang ins Meer, wo er mit vier anderen Gäste herumplanschte. Anschließend zog sich der Beau wieder an und genoss einen ruhigen Außen-Empfang.
Die ersten Bilder der Veranstaltung sind veröffentlicht worden und haben die Details des Brautkleides offenbart. Die Beauty trug ein von Marylin Monrore inspiriertes weißes, wadenlanges Neckholder-Kleid und schwarze Pumps. Ihr Haar trug sie zurückgesteckt in einem einfachen Knoten. Der Bräutigam erschien in einem einfachen schwarzen Anzug mit weißem Hemd und schwarzer Krawatte.
Die Turteltauben spielen auf dem Bildschirm die beiden Liebhaber Sookie Stackhouse und Bill Compton in der US-Erfolgsserie ‘True Blood’. Sie lernten sich am Set kennen und sind seit 2008 zusammen. Im August 2009 gaben sie ihre Verlobung bekannt.
Beide haben bereits von ihrem Wunsch gesprochen, in der nahen Zukunft Nachwuchs zusammen zu haben. Stephen Moyer hat bereits zwei Kinder – Billy (9) und Lilac (7) – aus früheren Beziehungen. Dann kann sich Anna Paquin ja schon mal als Stiefmutter üben. (CoverMedia)