Montag, 23. August 2010, 20:04 Uhr

Neu bei "Wer wird Millionär?": Kleinere Auswahlrunde und doppelte Chancen

Köln. Noch größere Chancen für die Kandidaten, noch bessere Aussichten auf Günther Jauchs “heißen Stuhl” zu kommen und noch mehr Hoffnungen auf den Milliongewinn. “Wer wird Millionär?”, Deutschlands erfolgreichste Quizshow, startet am Freitag, 27. August, 20.15 Uhr, mit vier spannenden Doppelfolgen in die neue Saison. Und in der neuen Staffel gibt es eine Neuerung: Statt bislang zehn werden ab sofort nur noch fünf Kandidaten in der Auswahlrunde sitzen. Ansonsten bleiben die Spielregeln unverändert. Günther Jauch sagte dazu: “Die fünf Kandidaten haben jetzt gegenüber früher eine doppelt so große Chance, tatsächlich in die Mitte zu kommen und die Million zu gewinnen.”

Zum Staffelstart präsentiert der Mann für Millionen die vier Doppelfolgen immer freitags, 20.15 Uhr (27. August, 3. September, 10. September und 17. September). Montags zeigt RTL ab dem 6. September wie gewohnt ab 20.15 Uhr reguläre Folgen.??Auch nach über zehn Jahren ist “Wer wird Millionär?” mit durchschnittlich 6,73 Millionen Zuschauern in der letzten Saison 2009/2010 die erfolgreichste Quizshow Deutschlands. Der Marktanteil bei den jungen Fans betrug im Schnitt sehr gute 20,3 Prozent. Und ein Ende der Erfolgsshow ist nicht abzusehen.

Und so wird man Kandidat bei “Wer wird Millionär?”:
– Interessenten bewerben sich über die Kandidaten-Hotline 01377 – 101010 (1 € / Anruf dt. Festnetz, mobil ggf. abweichend) ?
– via Internet unter RTL.de, ?
– per Handy – man sendet eine SMS mit dem Keyword “WWM” an die Kurzwahl 44644 (€ 0,50 / SMS). Dann erhält man eine Quizfrage auf das Handy, die ganz einfach mit A, B, C oder D beantwortet werden kann.