Mittwoch, 25. August 2010, 10:19 Uhr

Jason Statham: "Ich mag Frauen, die Bier trinken"

Berlin. Actionstar Jason Statham (37) musste sich sein Geld früher auf der Straße verdienen. Im Interview in der aktuellen Ausgabe des Magazins “in” verrät er: “Hätte Guy Ritchie mich vor zwölf Jahren nicht zufällig für sein Filmdebüt ‘Bube Dame König Gras’ entdeckt, würde ich wohl noch immer an einer Londoner Straßenecke stehen und gefälschtes Parfum verkaufen.”

Selbst nach seinem Durchbruch in Hollywood hält sich der Schauspieler aber nicht für einen Weltstar: “Ich sehe mich eigentlich mehr als Handwerker: Ich komme morgens ans Set, haue ein paar Typen  mit den Fäusten um und gehe abends wieder nach Hause.” Er weiß, dass die Frauen auf sein raues Image und seine rauen Bartstoppeln stehen.
“Frauen finden Dreitagebärte immer so lange gut, bis sie sich beim Küssen an den Stoppeln piksen. Aber da müssen sie durch – ein echter Mann hat doch keine Haut wie ein Babypopo”, erklärt der Action-Held. Zickige Mädels haben bei dem 37-Jährigen sowieso keine Chance: “Mir sind ohnehin Frauen am liebsten, die das alles ganz entspannt nehmen und auch einen gemütlichen Abend in einem Pub bei ein paar Bierchen genießen können.”