Donnerstag, 26. August 2010, 17:43 Uhr

Heidi Montag und Spencer Pratt auf dem Weg zur Eheberatung?

Los Angeles. Hollywoods größten Nervensägen Heidi Montag (23) und Spencer Pratt (27) scheinen ja nach allem, was man jetzt wieder hört, noch nicht fertig mit ihrer Ehe zu sein. Nach Angaben von TMZ denkt Spencer, er könne die Ehe mit Heidi noch retten, indem beide zur “Eheberatung“ gehen. Selbst Quellen aus Heidis Umfeld sagen, sie ziehe es in Erwägung, einen Therapeuten aufzusuchen.

Ein Insider behauptete sogar: „Spencer liebt Heidi immer noch und würde alles dafür tun, um die Scheidung zu stoppen. Er hat sogar zugegeben, dass er ‘ruhmsüchtig’ ist und auch Hilfe dagegen braucht.“ Wo kommt denn diese Erkenntnis plötzlich her?

Des weiteren sagte die Quelle: „Heidi ist sehr daran interessiert, dass sich die Dinge wieder einpendeln, trotz all der Dramas in der Öffentlichkeit, die er ihr kürzlich aufgetischt hatte.“

Montag hat vor kurzem dem ‘Life & Style’ Magazin gestanden, dass sie sich nicht einmal sicher sei, ob Spencer ein Sexvideo von sich und ihr gemacht habe. “Er ist ein hinterlistiger Kerl und hat seine kleinen Kameras überall, die er aus China bekommen hat. Ich bin bei dem Gedanken beschämt, dass die Menschen mich nackt gesehen haben könnten, bevor ich meine Schönheitsoperation hatte.“