Freitag, 27. August 2010, 19:31 Uhr

Lindsay Lohan: Freunde glauben nicht an Einsicht

Los Angeles. Freunde von US-Starlet Lindsay Lohan (24) glauben, dass sie bald wieder in ihren alten Trott zurückfallen werde, angesichts des kurzen Reha-Aufenthaltes. Sie wollen nicht glauben, dass die ‘Machete’-Schauspielerin nach dem verkürzten Gefängnis- und Entzugsklinikaufenthalt dazu gelernt habe.

Ein Insider sagte dazu gegenüber ‘people.com’: “Lindsay sagt, sie ist entschlossen, nüchtern zu bleiben und will sich auf die Arbeit zu konzentrieren. Aber es ist zu früh, um zu sagen, was passieren wird. Wir haben diese Momente der ‘Läuterung’ bei ihr schon früher gesehen, aber sobald sie wieder auf den Geschmack an Nachtleben und Drama gekommen ist, fiel sie in der Regel wieder zurück in ihre alten Gewohnheiten.”

Lohan mag sich nie langweilen. Sie müsse ständig beschäftigt werden und es ist keine Seltzenheiot, dass man von ihr zwischen 4.00 Uhr und 8.00 Uhr eine SMS bekomme. “Die Leute in ihrem Leben sinmd auf einer ständigen Achterbahnfahrt.”